Rückblick 1977

5 Jahre Einigkeit Bedburg

Herbert Rosenblatt wird zum Ehrenmitglied ernannt.

Zur Karnevalssitzung am 12.02.1977 trafen sich 220 Gäste, darunter 60 Mitglieder mit Ehefrauen.

Der Einladung zum Tanz in den Mai folgten am 30.04.1977 88 Gäste.

Zum Vatertag am 19.05.1977 wurde das Freibier nur noch an Mitglieder ausgeschenkt. Gäste ließ man natürlich nicht auf dem „Trockenen“ sitzen. Gegen ein kleines Entgelt wurde der Gerstensaft auch an sie ausgegeben.

Am Pfingstumzug nahmen 16 Mitglieder teil.

Auf der Kirmes vom 20. – 22.08 1977 wurde Josef Wego zum Klompenkönig gekürt.

In diesem Jahr führte der Verein 7 Wanderungen durch:

Schneewanderung von Udenbreth nach Frauenkron
Eifelwanderung von Heimbach über Abtei Maria Wald zur Urfttalsperre
Römerwanderung von Bad Münstereifel nach Dreimühlen und Keldenich
Wanderung rund um den Laacher See
Eifelwanderung von Blankenheim über Kloster Steinfeld nach Goldbach 
Ahrwanderung von Ahrbrück nach Dernau

Abschlussfahrt Altenberger Dom mit Besuch der Tropfsteinhöhle in Attendorn und Abschluss im Schaukeller Uckerath

Der Hausfrauennachmittag am 19.11.1977 im Kirdorfer Hof wurde von 85 Frauen besucht.

Es wurden mehrere Skatabende durchgeführt.

Die Mitgliederzahl hat sich auf 174 erhöht.


 Impressionen aus dem Jahr 1977
(bitte entschuldigen Sie die teilweise schlechte Bild-Qualität - es handelt sich hier um aus Dias konvertierte PDF-Dateien)

BLANKENHEIM / KARNEVAL / KERMETER 

MARIA LAACH / PREISSKAT / RÖMERWANDERUNG


 

 

 

 

 

 


Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login